Lamy ist ein echter E-Gitarrist im Jazz. Sein spielerischer Ansatz ist offen, oft rau und noch öfter unvorhersehbar. Hier schert sich niemand um Genre-Klischees – Greg Lamys Offenheit und Humor erinnern so an John Scofield. (eReM)

******  (phänomenal)

« Tolles Album! »

Lien